Anmeldung zur Beratung

Sehr geehrte Hausärztinnen, sehr geehrte Hausärzte,

dass im Gesundheitswesen einiges im Umbruch ist, merken Sie täglich. Die Überwachung von Dienstleistungen von therapeutischen Überweisungen sowie der immer grösser werdende administrative Aufwand machen die Arbeit nicht einfacher.

Als Mitglied des schweizerischen Verband diplomierter Ernährungsberater/innen HF/FH ist es mir ein Anliegen Ihnen mitzuteilen, dass wir als therapeutische Berufsgruppe nicht in die Wirtschaftlichkeitsprüfung eingebunden sind.

Obwohl wir kassenpflichtige Leistungen erbringen, werden wir nicht wie die Physiotherapeuten erfasst. Das heisst, dass die Verordnung zur Ernährungsberatung nicht in die Wirtschaftlichkeitsprüfung Ihrer Praxis fällt.

Im Sinne der guten Zusammenarbeit, aber auch unserer Klienten wegen, ist es uns ein Anliegen Klarheit in dieser Angelegenheit zu schaffen.

 

Das Formular “Verordnung zur Ernährungsberatung” (gem. Art. 9b KLV) können Sie hier als PDF-File downloaden.